HomeImpressumDatenschutz   
 Über uns  TechnikEnergieoptimierungUnser Service Projekte AnfrageWissenswertesKontakt
 

Mit uns zum optimalen Raumklima!

Hier finden Sie unsere Antworten auf Ihre Fragen rund um Thema Klimatisierung, Tipps zum Kauf und Umgang mit Klimageräten und Wärmepumpen.

Klima in Fragen und Antworten

Tipps zum Umgang mit Klimaanlagen
Nicht nur Temperatur allein, sondern auch die relative Luftfeuchtigkeit sind ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit und Gesundheit eines Menschen.
Bei einer Raumtemperatur von z.B. 25°C und 50% - 55% relativen Luftfeuchtigkeit wird das Raumklima als behaglich empfunden. Je höher die relative Luftfeuchtigkeit , desto unbehaglicher das Raumklima.
Ein digitales Hygrothermometer zum Ablesen von Luftfeuchtigkeit und Temperatur gibt  Aufschluss über das zur Zeit herrschende Raumklima.
Zum Schutz vor Erkältung und zur Energie- und Kosteneinsparung sollte die Differenz zwischen der Außen- und Innentemperatur bei Außentemperaturen bis 26°C nicht mehr als 2-3°C, bei höheren 3-6°C betragen.
Was ist beim Kauf zu beachten
Überlegen Sie, ob nur ein Raum oder direkt mehrere Räume klimatisiert werden sollen? Stellen Sie die Anzahl der Räume, die Himmelsrichtung und die Größe (in m2) der Wände und Fenster zusammen.

Wenden Sie sich an einen Kälte-Klimafachbetrieb oder direkt an uns. Gerne nennen wir Ihnen eine Fachfirma in Ihrer Nähe. Ein Beratungsgespräch bei Ihnen zu Hause ist in den meisten Fällen sinnvoll, um die örtlichen Bedingungen zu prüfen.

Lassen Sie sich die erforderliche Raumkühllast für Ihre Zwecke nach VDI2078 ermitteln und legen Sie dann mit den Fachleuten das für Sie richtige System fest.

Klären Sie im Beratungsgespräch folgendes ab:
  • Kondensatabfuhr
  • Stromanschluss
  • Aufstellungs- oder Installationsort für Innen- und Außenteile
  • Wärmepumpenfunktion zum Heizen
  • Filter zum Reinigen der Umluft: Sind sie leicht zu wechseln und zu reinigen?
  • Geräuschentwicklung innen und außen
  • Garantierte Ersatzteilverfügbarkeit - wie lange möglich?
  • Energieeffizienzklasse der Geräte
  • Liefer- und Montagekosten

Vergleichen Sie nicht nur die Anschaffungspreise, sondern auch die im Betrieb anfallenden Energiekosten. Für Qualitätsprodukte eines Markenherstellers mit einer Energieeffizienzklasse A investieren Sie am Anfang zwar etwas mehr, aber sparen Jahr für Jahr Ihr Geld durch den wesentlich geringeren Energiebedarf.

Bei Anlagen mit Wärmepumpe sprechen Sie mit Ihrem Energieversorger über die günstigen Tarife und Förderungen. So gewährt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) günstige Darlehen. Und auch Bund und Länder fördern den Einbau von Wärmepumpen je nach Art und Effizienz. Nähere Informationen finden sich zum Beispiel unter www.bafa.de (Suchwort: Wärmepumpen) im Internet.

Behaglichkeit in Wohn- und Büroräumen
Ein Raumklima, das der Mensch als behaglich empfindet, ist Voraussetzung für die Erhaltung der Gesundheit und der vollen Leistungsfähigkeit. Das alles ist nicht nur von der Temperatur abhängig.

Folgende Faktoren sind genau so wichtig:
  • Relative Luftfeuchtigkeit
  • Die Temperaturen der Umschließungsflächen (Wände, Decken, usw.)
  • Luftbewegung
Gefühlte Temperatur
bei gleichbleibenden Temperaturen und unterschiedlichen Luftfeuchtigkeiten
Raumtemperatur Relative Feuchte gefühlte Temperatur
24°C 50% 24°C
24°C 60% 26°C
24°C 70% 29°C
26°C 50% 28°C
26°C 60% 32°C
26°C 70% 33°C
TÜV Rheinland rät: Wärmepumpen vom Fachbetrieb wählen

Bund und Länder fördern Einbau von Anlagen
Geräte eignen sich am besten für Fußbodenheizungen

Wärmepumpen arbeiten wirtschaftlich, effizient und umweltgerecht. In Deutschland stieg 2008 laut Bundesverband Wärmepumpen die Zahl der verkauften Heizungs-Wärmepumpen um über 30 Prozent auf rund 62.500. „Die Anlagen benötigen nicht viel mehr Platz als ein Kühlschrank und sind auch nicht wesentlich lauter", erklärt Dietmar Keller von TÜV Rheinland. Außerdem sind die Geräte langlebig, verfügen über eine sehr ausgereifte Technik und kommen inzwischen mit FCKW-neutralen Kältemitteln aus. „Auf Nummer Sicher gehen Verbraucher mit einer Wärmepumpe, die durch einen anerkannten Fachbetrieb installiert wird", rät Keller. Dieser prüft auch schon im Vorfeld, ob vor Ort alle Erfordernisse für einen effizienten Einsatz einer solchen Anlage gegeben sind.

Im Vergleich zur Öl- oder Gasheizung sparen Wärmepumpen erheblich Kosten. Die Kosten für Schornsteinfeger, Emissionsmessungen oder Brennstofflager entfallen sogar ganz. Und da drei Viertel der verwendeten Energie aus der Umwelt – sprich der Luft, dem Boden oder dem Wasser – stammen (während der Rest per Stromantrieb erfolgt), sind Wärmepumpen sehr CO2-arm. Welche Anlage für die eigenen vier Wände am besten geeignet ist, sollte ein Fachbetrieb feststellen. Grundsätzlich gilt: Wärmepumpen arbeiten nur dann ökonomisch, wenn das Haus gut gedämmt ist, am besten gemäß der Energieeinsparverordnung. Zudem lohnt sich ihr Einbau nur mit einem darauf abgestimmten Heizungssystem. „Ideal sind Fußboden- oder Wandheizung", sagt Keller.

Wachsender Beliebtheit erfreuen sich Luftwärmepumpen – speziell in der Altbausanierung. Einziges Manko: Da die Luft im Winter – also zu Zeiten des größten Heizbedarfs – stark abkühlt, ist eine Luftwärmepumpe weniger effizient als erdgekoppelte Systeme. Die Erdwärmepumpe sorgt das ganze Jahr für eine effiziente Energieversorgung, dafür fallen höhere Kosten für Bohrungen, Brunnenbau oder Tiefbauarbeiten an.

Wer sich für eine Wärmepumpe entscheidet, sollte sich vorab deshalb gut beraten lassen und sich auch über finanzielle Fördermöglichkeiten informieren. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt günstige Darlehen. Und auch Bund und Länder fördern den Einbau von Wärmepumpen je nach Art und Effizienz. Nähere Informationen finden sich zum Beispiel unter www.bafa.de (Suchwort: Wärmepumpen) im Internet.

   
 

liNear-Fachpartner
Wir bauen Ihre Lüftungsanlage in 2D oder 3D am Rechner, Sie profitieren von den Vorteilen einer perfekten Konstruktion.

Weitere Informationen >

 
   
 
Persönliche Beratung
vor Ort - kostenfrei und unverbindlich. Vereinbaren Sie doch einfach einen Besichtigungstermin!
02 02 - 74 78 423
info@cskk.eu

 
Interesse am gesunden Raumklima?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Anrede  
Name*  
Telefon*  
Zeit  
Uhr
 
Hinweis zum Datenschutz
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Mindesteingaben ohne die eine Bearbeitung nicht möglich ist. Wenn Sie uns Anfragen zukommen lassen, werden Ihre dortigen Angaben aus dem Anfrageformular oder aus der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ihre Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wir werden die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Freiwillig von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten speichern und nutzen wir, soweit es also für die weitere Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Anderenfalls werden die Daten nach sechs Monaten gelöscht, soweit keine gesetzliche oder behördliche Speicherungsfrist dem entgegensteht. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutzerklärung.

CS Kälte- Klimatechnik
Für Privat- und Geschäftskunden bieten wir alles rund um Klimatisierung und Verbesserung der Raumluftqualität an: Klimageräte und Klimasysteme, Kältetechnik und Lüftungstechnik, Heizsysteme und Wärmepumpen. Die von uns angebotenen Klimageräte kühlen, heizen, entfeuchten und filtern die Raumluft. Trotz des hohen Leistungsgrades sind die Geräte extrem leise, effizient und wirtschaftlich durch hohe Energieeffizienzklasse und Energiesparmodus. Mit moderner Infrarotfernbedienung können Sie die Leistung sowohl eines reines Kühlgerätes als auch eines Klimagerätes mit Wärmepumpe Ihren Lebensgewohnheiten anpassen.

Unser Service
Durch den Einsatz von Klimaanlagen, Klimageräten, Wärmepumpen, Kaltwassersätzen finden wir die optimale Lösung auch für Ihre Räume. Unser Schwerpunkt ist, Kunden im Hinblick auf das geeignete Klimagerät, Wärmepumpe, Kaltwassersatz, Klimaanlage für Wohn-, Geschäfts- und Serverräume ausführlich zu beraten. Gesunde und arbeitsfördernde Luft können wir mit unseren flüsterleisen Klimaanlagen von Markenhersteller garantieren. In Wuppertal sowie im Großraum NRW stehen wir Ihnen gern für die Beratung und den Einbau von Klimaanlagen und Klimageräten zur Verfügung.

Vor Ort Beratung
Und so kommen Sie in nur 3 Schritten zu Ihrem Wohlfühlklima: Ob in einem Bürogebäude, einem Hotel, einem Laden, einer Produktionshalle, einer Praxis oder auch bei Ihnen zu Hause: Wir kommen zu Ihnen  und helfen Ihnen bei der Wahl einer passenden Klimaanlage. Schnellstmöglich erhalten Sie von uns nach erfolgter Kühllastberechnung ein verbindliches Angebot über eine wirtschaftlich optimale Klimatisierung Ihrer Räumlichkeiten. Ob  Klimageräte für Serverraum, Wärmepumpe für Heizung in Ihrem Eigenheim, Klimasystem für Ihr Bürogebäude, Kaltwassersatz für Produktionshalle: Sie können sich sicher sein – die Installation und Montage erfolgen fach- und fristgerecht. Auch spätere Wartung übernehmen wir gerne für Sie.

 

Direktkontakt zu uns

Christos Stamoulis ·
Kälteanlagenbauermeister
Handelstr. 10 · 42277 Wuppertal
Fon 02 02 - 74 78 423
Fax 02 02 - 74 78 425
info@cskk.eu
www.cskk.eu

Impressum